Geschichte

Historie der Praxis

Das Haus, in dem sich heute unsere Physiotherapie befindet, wurde im Jahre 1893 gebaut.

Bis 1938 wurde die untere Etage als Schneiderei genutzt.

Ungefähr 1938 wurde in diesen Räumen die KG-Praxis Lux aufgemacht.

Ab 1964 übernahm der Bruder von Frau Lux Herr Zabel die Praxis.

1977 verkaufte Herr Zabel die Praxis an Frau Martina Dietz.

1990 nach der Sanierung zog sie in die erste Etage.

Im Januar 2008 übernahm ich, Franziska Herzog, die Praxis nach 30 Jahren von Frau Dietz, die Sie mit Leib und Seele aufgebaut und geleitet hat.

Seit Juni 2011 heißen wir Sie nun unter dem Namen

 

„natürlich” Herzog

Praxis für Physiotherapie & alternative Heilmethoden

Herzlich Willkommen!